Abteilung Turnen und Leichtathletik

Kreismeisterschaften der Leichtathleten
-12 neue Kreismeister -

Traditionell fanden die Kreismeisterschaften der Leichtathleten am 29 und 30. Juni im Kraichgau-Stadion in Eppingen statt. Bei sommerlichen Temperaturen nahmen 11 Sportler vom TSV an den Einzelmeisterschaften und Kinderleichtathletik-Wettbewerb teil.

Als Jüngste durften sich bei den 8 und 9-jährigen Jungs (U10) Dominic Schifferdecker, Filip Lorenc und Eric van der Bosch im Kinderleichtathletik-Wettkampf (KiLei) mit den gleichaltrigen Sportlern aus LA-Kreises Sinsheim messen. Neben dem 50m-Sprint und Weitsprung konnte auch der bei den Kids belliebte Heuler geworfen werden. In der Endabrechnung belegt die Mannschaft (mit einem „Mann“ in Unterzahl) den siebten Platz. In der Einzelwertung lies der mit sieben Jahren jüngste Filip alle hinter sich und erreichten den ersten Rang.

Seine Schwester Amelia Lorenc ging in der Altersklasse w10 mit weiteren 14 Sportlerinnen an den Start. Hier durfte sie sich nach weiten „Flügen“ im Weitsprung und einem tollen 50m-Sprint zweimal zur Kreismeisterin küren lassen.

Jan Abrecht konnte bei den 12-jährigen seinen Sprint-Titel (75m) vom Vorjahr souverän verteidigen. Im Ballwerfen, Kugelstoßen und Weisprung durfte er sich jeweils über einen 2. Platz und den Vizetitel freuen.

Bei den Jungs der Klasse U18 nahmen Simeon Schifferdecker, Ryan Newton und Finn Russek teil. Hier belegte Ryan bei seinen ersten 200m-Lauf einen tollen 2. Platz. Simeon wurde im Hochsprung Kreismeister und zweiter auf den 100m. Finn erreichte trotz Anlaufschwierigkeiten einen 6. Rang im Weitsprung. In der abschließenden 4x100m-Staffen erreichte die TSV-Athleten als Mitglied der Startgemeinschaft Kraichgau eine gute Zeit und den ersten Platz.

Bei den Frauen nahmen Annika Brauch und Kathrin Benz an den Meisterschaften teil. Annika belegte in ihrer Parade-Disziplin dem 5000m-Lauf einen ungefährdeten ersten Platz. Kathrin war mit insgesamt 4 (!) Kreismeistertitel unsere erfolgreichste Athletin. Mit fast 30 Jahren stellte sie teilweise die jüngeren Sportlerinnen in den Schatten. Sie siegte mit Top-Werten im Diskus, Kugelstoßen, 100m-Sprint und Weitsprung.

Unser Kinderleichtathletik-Trainer Marvin Barth durfte sich nach einem strapaziösen Rennen über den ersten Platz über 800m-Mittelstrecke und weiteren Vizemeister-Titeln über 100m bzw. im Weitsprung in der Männerklasse freuen. Toll dass unsere KiLei-Kids ein solches Vorbild als Trainer haben dürfen!

20180708 Turnen

(vlnr) Die erfolgreichen KiLei-Kids des TSV – Dominic, Amelia, Eric und Filip

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Vielen Dank auch an alle Trainer, Kampfrichter und Eltern die bei hochsommerlichen Temperaturen die Kinder und Jugendlichen unterstützt und angefeuert haben.

Dankeschön!