Abteilung Turnen und Leichtathletik - Sturzprävention im Alter

Chri20180115 Christine Mochstine Moch ist durch den Besuch der Weiterbildung „DTB-Kursleiter/in Sturzprävention, Stufe 1 – ältere Menschen mit moderatem Sturzrisiko“ zertifizierte Übungsleiterin. Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme!

Aber wozu ist das gut?!

Die Forschung hat nachgewiesen, dass gerade ältere Menschen sturzgefährdet sind. Der weitaus größte Teil aller Stürze beruht auf dem Verlust der Funktionsfähigkeit des Körpers. Es liegt folglich vor allem an der fehlenden Muskelkraft und an der nachlassenden Gleichgewichtsfähigkeit, dass ältere Menschen so häufig fallen. Das bedeutet aber auch: Jeder Mensch kann durch Gleichgewichtstraining in Kombination mit einem Muskeltraining aktiv etwas tun, um das Sturzrisiko ganz erheblich zu minimieren.

Einfache Bewegung kann das Stürzen verhindern. Balance-Training, Standsicherheits- und Mobilitätstraining, Alltagsfunktionen trainieren all das und noch vieles mehr verhindert schwere Stürze und wird von unseren Übungsleitern in die Seniorengymnastik eingebaut.

Wer möchte das nicht, bis ins hohe Alter gesund, fit und vor allem selbständig seinen Lebensalltag bestreiten.

Einen kleinen Beitrag hierzu steuert das wöchentliche Training in unserer Seniorengymnastik bei. Nehmen sie teil und bekommen hilfreiche Tipps und Übungen für ihren Alltag.

Das Training findet jeden Montag von 13.30 - 14.30 Uhr in der Auwiesenhalle statt.

Unsere Übungsleiter Christine Moch und Angelika Reinholz freuen sich auf Ihren Besuch. Informationen unter Tel: 06226/2796.

Bleiben Sie in Bewegung!!!