Abteilung Turnen und Leichtathletik

Gauturntag des Elsenz-Turngau e. V. in Meckesheim

Am 11. Februar fand bei uns in Meckesheim in der Auwiesenhalle der jährliche Gauturntag des Elsenz-Turngau statt.
Die Turngauvorsitzende Petra Kösegi begrüßte die zahlreichen anwesenden Vereinsvorstände, Übungsleiter und Sportler mit den Worten "Die Verbindung mit Menschen ist es, welche dem Leben seinen Wert geben".
Petra Kösegi berichtete in ihrem kurzen Rückblick über verschiedene Turngau-Veranstaltungen. Nach den Grußworten der anwesenden Ehrengäste konnte die Vorsitzende Personen auszeichnen, welche sich durch ihr ehrenamtliches Engagement ständig für ihren Verein einsetzten. Neben den zwei Vorstandsmitgliedern des Elsenz-Turngaus nehmen sechs verdiente ehrenamtlich Mitglieder der Abteilung Turnen und Leichtathletik die silberne Gau-Ehrennadel entgegen. Dies sind:

Barbara Ahrens:

Sie ist seit 1992 Mitglied. Seit 2002 hat sie das Amt der Beauftragten für "Frauen in Bewegung" übernommen, ebenfalls seit 2002 ist Barbara im Turnrat und ein sehr engagiertes Vereinsmitglied.

Steffen Barth:

Er ist seit 1971 Mitglied beim TSV Meckesheim und hat 2002, nachdem er schon andere Ämter im Verein inne hatte, den 2. Vorsitz übernommen. Nach zwei Jahren wurde er zum 1. Vorsitzender gewählt. Dieses Amt begleitete er 11 Jahre lang, leitete und lebte SEINEN Verein mit vollem Engagement. Auch heute ist es noch so, dass er dem Verein immer zur Stelle ist, wenn man ihn braucht.

Reinhild Böbel:

Mitglied ist sie seit 1993 und ab dem Jahr 2000 hat ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Übungsleiterin im Kinderturnen begonnen. Sie war als Springerin im Kinderturnen und im Seniorenturnen, also immer zur Stelle wenn Not an der Frau war. Seit 1999 ist sie fürs Walken Übungsleiterin und seit 2009 ist sie Mitglied im Turnrat und trägt somit die Verantwortung für den Verein mit.

Alexander Breitkopf:

Er ist seit 2003 Mitglied und seit 2004 Kassierer der Abteilung Turnen/Leichtathletik und Turnratsmitglied. Ab 2007 war er für acht Jahre Übungsleiter im Kinderturnen und seit 2010 ist er Übungsleiter im Männersport. Jede Woche engagiert er sich, nicht nur sportlich, für den Verein.

Karin Freimann:

Ihr Name ist eng verbunden mit dem Kinderturnen. Mitglied im Verein ist sie wieder seit 2001. Ab da wurde sie auch gleich Mitglied im Turnrat und bereits ein Jahr später wurde sie Übungsleiterin im Kinderturnen – beide Ämter hat sie bis heute inne. Sie war sechs Jahre Kassenprüferin der Abteilungen Turnen/Leichtathletik und zwei Jahre Schriftführerin. Sie ist seit 2010 die Abteilungsleiterin Turnen/Leichtathletik. Im Elsenz-Turngau ist sie für das jährlich stattfindende BTJ-Forum Kinderturnen in Meckesheim zuständig.

Wolfgang Ludwig:

Er ist seit 1978 Mitglied beim TSV Meckesheim. Genau vor 30 Jahren hat er als Übungsleiter bei der Abteilung Leichtathletik begonnen und ist es bis heute. 2002 wurde er für sechs Jahre stellvertretender Abteilungsleiter Turnen/Leichtathletik bevor er dann anschließend für zwei Jahre die Abteilung als Leiter übernahm. Seit 2010 ist er Stellvertreterabteilungsleiter.

Sportlerehrungen:

Nach den Ehrungen der Ehrenämter kam der Höhepunkt der Veranstaltung, die Ehrung der erfolgreichen Sportler des Turngaus. Aus Meckesheim konnten vier Sportler die Ehrung entgegennehmen. Dies sind:


Mirko Benz
:  

Badischer Meister im 5 Kampf

2. Platz bei den Badischen Meisterschaften im Schleuderball

2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im 5-Kampf

2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Schleuderball

11. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im 5-Kampf

Simeon Schifferdecker:

24. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im  5-Kampf

Torben Pisot:

25. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im 5-Kampf

Kathrin Benz:

2. Platz bei den Badischen Meisterschaften im Schleuderball

3. Platz bei den Badischen Meisterschaften im Steinstoßen

2. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Schleuderball

3. Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Steinstoßen

12. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Steinstoßen

Die Veranstaltung wurde musikalisch vom SFZ Waibstadt begleitet, so entstand in der frühlingshaft geschmückten Halle eine festliche Atmosphäre und am Ende konnte jeder verstehen was unsere Gauvorsitzende mit ihren Worten zu Beginn der Veranstaltung meinte.

Wir gratulieren und danken allen Geehrten zu ihrem Erfolg und ihrem Engagement für unseren
TSV 1901 e.V. Meckesheim