Abteilung Tischtennis

Termin: Freitag, 15.12.2017, 18:30-20:00 Uhr - Letztes Training vor Weihnachten

Meckesheimer Tischtennis-Teams überwintern auf den Plätzen 2-4

Jugend: In ihrem letzten Auswärtsspiel erreichte die Jugend in Sinsheim ein 5:5-Unentschieden. Simon Ender und Lukasz Horodechi siegten in vier Sätzen in ihrem Doppel, Philipp Thelen und Simon Ender siegten dann noch je 2x in ihren Einzeln. Damit nimmt das Team einen tollen dritten Tabellenplatz ein.

Herren 1: Die „Bank“ im Doppel, Bernd Müller-Spranz und Gerald Kirsch konnte sich in Hilsbach den Doppelpunkt sichern, alle anderen Siegpunkte mussten – oft in vier knappen Sätzen – beim Gegner gelassen werden. Eine Woche zuvor kämpfte man zuhause gegen den klaren Tabellenführer aus Adelshofen und unterlag ganz unglücklich nach knapp dreistündigem Spiel mit 6:8. Thomas Moch gewann dabei souverän alle seine drei Einzelspiele, gefolgt von Gerald Kirsch mit zwei super Siegen und einem Punkt durch Bernd Müller-Spranz.
Der vierte Tabellenplatz springt damit am Jahresende heraus. Platz 1-5 liegen allerdings ganz eng zusammen – da ist in der Rückrunde noch vieles möglich.

Herren 2: Dieses Team hat es sich gemütlich auf dem zweiten Tabellenplatz eingenistet. Mit einem 8:2-Auswärtserfolg in Adelshofen III wurde dieser nochmals „untermauert“: Schlierf/Mainzer, Köck/Ziegler im Doppel, je 2x Markus Schlierf, Michael Mainzer und je 1x Markus Köck und Annette Ziegler holten die Punkte in diesem sehr hart umkämpften Spiel.
Im Jahresrückblick schneidet unsere Abteilung auf ganzer Linie sowohl bei der Trainingsbegeisterung als auch im Einsatz aller Spieler bei den Mannschaftsmeldungen in Verbandsspielen sehr gut ab.

Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften für diese tolle Vorrundenleistung, frohe Weihnachten und alles Gute für 2018!