Abteilung Tischtennis

Termine:
Fr., 17.11.2017: Training 18:30 – 19:45 Uhr
Jugend – Waldangelloch/Dühren (Tabellenführer), 18:00 Uhr
Herren 1 – Dühren
Herren 2 – Treschklingen

Große Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend – Vizemeisterin und 3. Platz
20171112 TT Bezirksmeisterschaft2017Philipp Thelen, Marc-André Kloe und Charlotte Trendl nahmen bei den Jugendbezirksmeisterschaften in der beeindruckenden Kraichgauhalle in Gemmingen teil.
Alle drei kämpften sich tapfer durch Gruppenphase hindurch. Marc-André spielte in einer sehr schweren Gruppe und spielte trotz Verletzung auf hohem Niveau. Charlotte und Philipp erreichten die K.O.-Runde. Charlotte erreichte hierbei das Finale in der äußerst spannenden Mädchenkonkurrenz U18, belegte den zweiten Platz und wurde Bezirksvizemeisterin.
Philipp zeigte wie so oft hochklassiges Tischtennis und erreichte durch Siege über Spieler aus Hilsbach und Bad Rappenau das Halbfinale, in dem er sich leider geschlagen geben musste.
Er erreichte damit den dritten Platz. Charlotte und Philipp erhielten für diesen Erfolg Urkunden und Medaillen. Betreut wurden alle drei durch Jugendtrainerin Andrea Trendl-Kern. – Herzlichen Glückwünsch an alle drei Aktiven und die Trainerin zu diesem tollen Erfolg!

Jugendergebnisse
Gegen Treschklingen gab es einen sehr guten 6:1-Sieg. Die Punkte holten Thelen/Kloe im Doppel, 2x Philipp Thelen, je 1x Marc-André Kloe, Simon Ender und Charlotte Trendl im Einzel. In Balzfeld trat man mit einer ganz jungen Besetzung und Routinier Marc-André (der ein Einzel ganz knapp im 5. Satz verlor) an. Marc-André und Matteo Alilovic erspielten den Ehrenpunkt zum 1:6 im Doppel. Damit liegt das Team mit nur einer Niederlage auf dem dritten Tabellenplatz.

1. Herren
Auch die Herren 1 nehmen momentan den dritten Platz bei nur einer Niederlage (knapp mit 8:5 in Balzfeld) ein. Gegen Adersbach gelang ein glatter 8:0-Sieg mit Müller-Spranz/Kirsch,G, Moch/Hölzel im Doppel, je 2x Bernd Müller-Spranz und Thomas Moch, je 1x Gerald Kirsch und Thomas Hölzel im Einzel.

2. Herren
Auch dieses Team hat erst ein Verbandsspiel und dies erst nach hartem Kampf beim Tabellenführer in Adelshofen verloren. Beide Eingangsdoppel durch Markus K./Andrea Trendl-Kern, Markus Schlierf/Michael Mainzer wurden gewonnen; Michael Mainzer und Andrea Trendl-Kern gelangen noch zwei weitere Einzelpunkte. Gegen Ittlingen/Kirchardt gab es einen überragenden 8:1-Heimerfolg (Joachim Kirsch, Markus Schlierf, Michael Mainzer und Felix Müller holten die Punkte). Beim Tabellenzweiten Tiefenbach gelang ein sehr gutes 7:7-Unentschieden durch die Einzelsiege von je 2x Joachim Kirsch, Michael Mainzer, Andrea Trendl-Kern und mit einem Sieg durch Markus Schlierf nach über zweistündiger Spielzeit. Knapp drei Stunden benötigte man für den 8.6-Heimerfolg über Rohrbach. Überragend spielte Michael Mainzer: Doppelsieg mit Markus Schlierf und Gewinner aller seiner drei Einzelspiele. Markus Schlierf gelangen zwei Einzelsiege und Felix Müller und Annette Ziegler besiegten die Nummer 2 und 1 nach vorherigen zum Teil äußerst knappen Niederlagen.

Spieltipps für alle – aufgeschnappt bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend: „Erst ziehen, dann knallen!“ „Der erste Ball sollte weich gespielt werden.“ -