Abteilung Kegeln

Hallo Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Wir gegen die Besten von Deutschland! Ja, unsere Senioren B Mannschaft wird gegen den Rest von Deutschland antreten.

Unsere tapfere Truppe hat bekanntermaßen den zweiten Platz bei den Landesmeisterschaften in Plankstadt belegt und nun geht es ums Ganze. Das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft steht bevor. Am 9.7.2016 wollen wir es wissen und zwar in Weinheim, gleich morgends um 08.00 Uhr wird Meckesheim in der  Jöst Kegelhalle die Fahnen aufziehen. Die ersten beiden Starter sind dran, danach um 08.55 Uhr die beiden nächsten. Die Wettkämpfe enden um 17.40 Uhr, die Siegerehrung findet gegen 18.10 Uhr statt.

Drückt unseren Kämpfern die Daumen – wir wünschen ein kräftiges „Gut Holz“-tragt den Namen Meckesheim in die Deutschen Lande.

Alles Gute und haut rein!   

Abteilung Kegeln

Vorankündigung Ortsmeisterschaft 2016

auch dieses Jahr ist es wieder soweit: gemäß der Tradition lädt die Abteilung Kegeln zur Ortsmeisterschaft im Kegeln ein. Wie gewohnt kann an 2 Tagen um den begehrten Titel des Ortsmeisters gekämpft werden. Die Anmeldeformulare liegen ab sofort auf den Kegelbahnen aus. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme aller Hobbykegler, Betriebe und Vereine. Bis dahin...Gut Holz. 

 20160531 Kegeln

Zur Anmeldung

Abteilung Kegeln

Einladung zur Hauptversammlung der Kegelabteilung des TSV Meckesheim

Am Freitag, den 20. Mai 2016,  20.00 Uhr,  findet in der TSV Clubhausgaststätte unsere Hauptversammlung statt. Dazu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung;

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Abteilungsleiters
  3. Berichte des Sportwarts, der Damenwartin und des Jugendleiters
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache über die Berichte
  7. Neuwahlen
    1. Entlastung der Abteilungsführung
    2. Wahl eines Wahlleiters
    3. Wahl der gesamten Abteilungsführung und der Kassenprüfer

  8. Anträge
  9. Verschiedenes

zu Punkt 8:

Anträge müssen schriftlich bis Freitag, den 13. Mai 2016 beim Abteilungsleiter Norbert Sawusch, Frohnberg 12, 74925 Epfenbach eingegangen sein.

Der Abteilungsleiter

Norbert Sawusch

Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Das letzte Spielwochenende 2015/2016. Um es vorweg zu nehmen: unsere 1. Herrenmannschaft hat das Ziel Klassenerhalt nicht geschafft. Adieu Verbandsliga, willkommen Landesliga 1. Trotz zahlreicher Unterstützung unserer treuen Fans auf der Heimanlage haben wir deutlich unsere Grenzen aufgezeigt bekommen von SG GH 78/GW Sandhausen 2 . Rainer Haag konnte nicht an seine guten Ergebnisse der Vergangenheit anknüpfen, 860 Zähler. Siegfried Bajohr 820 Holz. Erich Götz heute auch von der Rolle, 403 nach 100 Wurf, ausgewechselt gegen Thomas Rachel, noch 430 weiter.   Zusammen 833.  Klaus Greulich 425, ausgewechselt gegen Georg Lamade mit 398, zusammen 823.

Abteilung Kegeln

Hallo Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Unsere bezaubernden Kegeldamen 1. Mannschaft hatten am Wochenende ihr verlegtes Spiel gegen DKC SK Ubstadt 1. Tabelle: Ubstadt im unteren Bereich der Nahrungskette, nämlich Vorletzter -auf einem Abstiegsplatz- wir Fünfter. Klare Sache? Erst mal reinkucken!  Den Reigen eröffnete Melanie Schott mit sehr gut abgehangenen 429 zu 403 Holz. Und Saskia Oehmig zeigte sich auch von Ihrer gepflegten Seite mit  433 zu 424 Holz. So das wäre mal geschafft, 35 Holz Vorsprung. In der Mitte Kornelia Müller wie ein Überfallkommando-462 Zähler zu 439 auf Ubstadter Seite-ganz toll gemacht Kornelia, das Ergebnis hat was! Und mit ihr auf der Bahn Karin Schott, Anschluss verpaßt mit 203 bei 50 Wurf, ausgewechselt gegen Marianne Oehmig-bisserl falsche Losnummer gezogen- 182 bei 50 Wurf. Schade, 385 Holz zu 470-das war die Ubstadter  Antwort.

Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Am letzten Wochenende war wieder  fast Vollbeschäftigung angesagt, 4 Mannschaften im Einsatz. Die Damen 1 haben ihr Spiel auf den 20.3.2016 gegen  DKC/SK Ubstadt 1 auswärts ab 14.30 verlegt.

Die Erste Herren zu Gast bei KC 25 Viernheim  2 auf der Bahnanlage in Hemsbach-diese Herren sind letzter in der Tabelle und dem Abstieg geweiht. Nur zwei Spiele bisher gewonnen. Was machen wir daraus? 

Unser Freund Volker Rokosch hat uns für immer verlassen.

Wir trauern mit seiner Familie.

Volker war ein Kegler der ersten Stunde in Meckesheim, er trug viel zum Erfolg der Kegelabteilung der TSV Meckesheim bei.

Auch wenn er schon lange Zeit nicht mehr aktiv war, er gehörte zu uns- er war ein fester Teil der Kegelabteilung.

Seine Hilfe und seine Anwesenheit waren uns immer willkommen, seine Freundschaft und Hilfsbereitschaft uns gegenüber waren bemerkenswert.

Lieber Volker

alles Gute auf der anderen Seite des Lebens.

Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.
Dem aufmerksamen Leser wird es nicht entgangen sein, dass wir in den letzten Tagen zwei Sportkameraden verloren haben. Wir tragen große Trauer in uns. Trotzdem geht das sportliche Programm weiter. Die Senioren B Herren bestritten am Samstag ihren dritten Durchgang in der Qualifikation zur Landesmeisterschaft 2016 und zwar in Königsbach-Stein.

Wir haben einen großartigen Freund verloren

Dr. Heinrich Wiesmann

Im Alter von 74 Jahren hat er den Kampf gegen eine heimtückische Krankheit verloren.

Seit 2003 hat Heinrich unserer Abteilung angehört und war bis vor Kurzem noch aktiv tätig.

Die Angehörigkeit zu unserer Abteilung war ein Gewinn für uns, er hat sich bei uns wohl gefühlt, sein Humor klingt uns immer noch in den Ohren.

In unseren Gedanken bleibst du immer anwesend.

Fare Well guter Kamerad.

Die Kegelabteilung der TSV Meckesheim trauert mit seiner Familie.

Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Heiter geht’s weiter- die fröhliche Jagd auf sportliche Punkte. Unsere Herren 1 heute gegen einen schweren Gegner: SKC Brühl 1, der Drittletzte-wir- gegen den Tabellenzweiten. Wir im Kampf um den Klassenerhalt, Brühl um den Aufstieg in die Bundesliga. Volles Haus in unserem Kegelolymp. Sebastian Kirsch wieder in der Ersten dabei, gepflegte 875 Holz zu 932-also deren Bester gleich im Start. Rainer Haag-auf ihn kann man sich verlassen- mit tollen 935 Zählern entschärfte den Angriff- gegen 842 Holz. 36 Holz Vorsprung für Meckesheim. In der Mitte Erich Götz –er malte 884 Holz aufs Zählwerk, sein Brühler 906. Mit ihm Petar Grubisic, wegen Verletzung ausgewechselt-gute Besserung- gegen Andreas Sawusch, zusammen 881 zu 858. Sieht immer noch recht ordentlich aus, 37 Holz Vorsprung. Hat Brühl noch etwas im Spülkasten? Zum Schluss, unser Debütant in der Ersten-willkommen im Club der besonders Guten- Siegfried Bajohr, 868 Zähler zu 901 auf Brühler Seite. Was geht ab bei Jens Bernhard? Der feuerte aus allen Rohren, bei ihm gabs heut auf die“Zwölf“ erbarmungslose 948 Holz-damit Tagesbester-jawohl dieser Catwalk ist seine Heimat- zu 837 auf Brühler Seite. Jens, du warst heute die Frischluftdusche des Tages, Gratulation! Sieg für Meckesheim mit 5391 Holz zu 5276 Brühl. Danke an alle unterstützenden Fans. Tabelle: Achter-4 Punkte vor den Abstiegsrängen, ein ganz wichtiger Sieg heute.