Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Alle Mannschaften rennen an diesem Wochenende kreuz und quer durch Nordbaden um bei ihren Gegnern Punkte einzusammeln. Wenns geht und die es zulassen!

Unsere 1. Herren zieht es zur SG Königbach. Der Angriff wird gefahren von Rainer Haag – unserem Senior- der mit 920 zu 883 Kegel deutlich zur Sache geht. Tolles Ergebnis! Erich Götz auch mit stabilem Fußabdruck: 879 zu 864 Kegel. Wie sagt der Volksmund? Erich währt am Längsten! Zusammen 52 Kegel Vorsprung zum 1. Wechsel. Mitte: Thomas Rachel bekommt mit 913 vom Gegner ganz schön auf die Batterie. Er selbst 862 dagegen. Sebastian Kirschs Endposition liegt bei unterirdischen 820 Kegel zu 864. Lieber und netter Kerl, aber schlecht druff heute! Sebastian, wie wärs mit einem Softwareupdate? Unsere weiteren Kraichgauraketen: Günter Kisling quietschfidele 911 Kegel, aber der Gegner haut noch 3 mehr um. Und Jens Bernhard, unser Aushängeschild? Was geht da heute? Er gibt wieder Alles und müht sich und zwiebelt als Tagesbester 927 Kegel um. Die Königsbacher Antwort: 919. Nix zum Knuddeln heute, wir gehören zur Opfergruppe mit 5319 Kegel zu 5357 für Königsbach. Tabelle: Fünfter mit 14 : 14 Punkten.

Die Dienstreise der zweiten Herren geht zum KC GK Reilingen 2. Stefan Greiling pflastert seinen Weg mit tollen 435 Kegel, Reilingen hechelt 391 um. Unser „Neuer“ Karl-Heinz Tschoepe beim Feuertest: 370 Kegel zu 418. Macht nichts Karl, wir sind froh daß Du bei uns bist. Da wird noch was draus! Jürgen Wanek prügelt 413 um, Reilingen schnitzt sich 445 .Siegfried Baier mit 410 zu 394 bringt wieder etwas Luft zum Atmen. 20 Kegel Rückstand zum letzten Wechsel. Au weh, das wird eng! Klaus Greulich gabelt 411 Kegel um, Reilingen nur 399. Und Petar Grubisic, wenns eng wird ist er da: 431 Kegel zu 409. Peng, das hat gesessen: Meckesheim 2470 Kegel und Reilingen 2456. Sehr gewinnbringend! Tabelle: Zweiter mit 26 : 8 Punkten.

Die Damen 1 atmen die Luft beim befreundeten Stamm aus Leimen, DSKC FA Leimen 2.

Melanie Schott eröffnet den Reigen mit gepflegten 420 Kegel, Leimen parkt ein bei 457. Saskia Oehmig geht voll ab und hört auf bei 445 Kegel, Leimen 436 Holz. 28 Kegel Rückstand zum 1. Wechsel. Bettina Kirschenhofer fängt 431 Kegel ein während Leimen bei 414 verweilt. Karin Schott wirft Anker bei 429 Kegel zu 415 von der netten Claudia Schneider auf Leimener Seite. Gruß aus der Meckser Redaktion! Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, aber wir kommen ran. 3 Kegel Vorsprung, erhöht die Schlagzahl Mädels! Das wird spannend! Der Kegeladel von Meckesheim mit Melissa Dörner zum Schluss: leichte Startschwierigkeiten aber dann kommt der Hochleistungsmotor in Schwung-jetzt wird zugebissen- großes Roll out mit Schubsbilanz 480!!!! Ihre Gegenspielerin Stefanie Rautenbusch-großes Kino- mit 473 Kegel. Herzlichen Glückwunsch an beide! Mit zum Schluss auf unserer Seite unsere Kegelqueen Anja Klein holt aus zur Todesspirale mit 441 zu 409 Kegel – gut für uns, schlecht für ihre Gegenspielerin Erika Herbig, eine außerordentliche nette Keglerin, die heute weit unter ihren Möglichkeiten bleibt. Die Kraichgauer Hochkultur des Kegelsports hat zugeschlagen: 2646 Kegel zu 2604 auf Leimener Seite. Coole Mucke! Tabelle: Siebter mit 14 : 14 Punkten.

Die Damen 2 sind Gast bei DKC RW/GN Walldorf 1. Kornelia Müller schippt mit 425 zu 386 39 Kegel auf unsere Seite. Helga Soszynski ausgeglichene 407 zu 416 gibt leicht ab, 30 Kegel Vorsprung zum Wechsel. Tanja Wallstab erobert 420 Kegel, Walldorf hält 416 dagegen. Ellen Rachel gut abgehangene 419 zu 392 Kegel geben Anlass zur Hoffnung. 61 Kegel Vorsprung zum letzten Wechsel. Christa Appinger immer ein Hort der Ausgeglichenheit hält heute ein bei unterzuckerten 365 Kegel, Walldorf stellt 411 zur Schau. Marianne Oehmig gibt nur wenig mehr her mit 369 zu 409 Kegel. Die Redaktion ist schockgefrostet - ganz schwacher Puls - verloren mit 2405 Kegel zu 2430 Walldorf. Die Kegler und die Leberwurst bleiben für immer unerforscht! Tabelle: Achter mit 8: 20 Punkten.

Unsere gemischte Mannschaft gegen KC Olympia Nussloch 3. Jennifer Bauer implantiert heute tolle 410 Kegel zu 382. Wir freuen uns mit Dir zu dem Vierhunderter. Nussloch stellt auf 382 Kegel. Leonidas Bajohr sortiert sich ein bei 364 Kegel zu 424. Frank Flohr hält 374 für ausreichend, Nussloch gibt 381 zum Fallen frei. Unser Senior Karl-Heinz Zimmermann 324 zu 404 Kegel- stellt zusammen Meckesheim 1472 Kegel, Nussloch 1591 Kegel.

Tabelle: Siebter mit 2 : 16 Punkten.

Vorschau Wochenende 9.2. – 10. 2. 2019 – alles Heimspiele:

Herren 1: Samstag ab 13.00 Uhr gegen Croatia Rheinau 1

Herren 2: Samstag ab 10.30 Uhr gegen KSC Weiher 2

Damen 1: Sontag ab 15.30 Uhr gegen DKC BW Sandhausen

Damen 2: Sonntag ab 13.00 Uhr gegen DKC Teutonia Waldhof

Gemischte Mannschaft: Sonntag ab 11.00 Uhr gegen KSC Weiher 3.

Heimspiele müssen Gewinnspiele sein, das wünscht sich Euer Redakteur Fred.