Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.
Die erste Damenmannschaft zu Gast bei SG Käfertal/Ladenburg 1. Saskia Oehmig bringt 388 Kegel auf das Zählwerk, die Heim SG 416 dagegen. Teresa Krämer-Mittmesser auch gewichtsreduzierte 403 zu 424 Kegel. Bumm… 49 Kegel Rückstand. Melanie Schott voll von der Rolle mit einschläfernden 375 zu 442. Marianne Oehmig kommt auch nicht ganz aus den Puschen-393 zu 445 Kegel- Schlechte Überlebensdaten mit 158 Kegel Rückstand. Der Zug rollt aus, Karin Schott parkt ein bei Schnarchzone 380 zu 404 Kegel und Melissa Dörner im Verzweiflungsmodus mit dennoch tollen 443 zu 420 Kegel. Tja, scheinbar falsch abgebogen heute; die SG Käfertal/Ladenburg präsentiert 2551 Kegel, Meckesheim/Mosbach 2382. Die Meckerliste muss abgearbeitet werden. Tabelle: Vierter mit 8 : 6 Punkten.

Dann halt auf die harte Tour: die 2. Damenmannschaft macht lange Zähne bei der KSG Ebersweier-Gengenbach 1. Kornelia Müller neutralisiert ihre Gegnerin knapp mit 425 zu 426 Kegel, Helga Soszynski fetzige 427 zu 427 Kegel. Und das Spektakel fängt nun an, Christa Appinger geht steil mit 438 zu 421, jetzt kommt Bewegung ins Spiel. Ellen Rachel bringt heute PS auf die Bahn, bläst zum Hallali mit tollen 435 zu 397 Kegel. Super Ellen, das ist ein bibelfestes Ergebnis. Und dann noch Anja Klein auf Gefechtsstation mit heute etwas harmlosen 423 zu 440 Kegel, es bleibt spannend. Was macht Ursula Sawusch? Sie kämpft, sie arbeitet - geht los auf Landebahn 442 zu 462 Kegel. Toll gemacht, Uli! Meckesheim/Mosbach ein paar Grad besser gesamt, 2590 Kegel zu 2573. Hart gekämpft und gewonnen. Ja,ja …kegeln ist so gesehen, total erotisch. Tabelle: Erster mit 8 : 6 Punkten, Gratulation an unsere Girls.

Unsere Jungs der 1. Herrenmannschaft schlagen heute auf bei den Kameraden von NP Ladenburg/TV Käfertal 1. Die Meckser Bastelbude eröffnet mit Georg Lamade: 908 Kegel zu 883. Toll, wie der Junge im Moment drauf ist. Rainer Haag müht sich heute sichtlich, etwas unsortierte 866 zu 902 Kegel. 11 Zähler Rückstand. Unseren Mitarbeitern in der Mitte fehlt heute auch der entscheidende Move -kegeln auf der letzten Rille?- Erich Götz mit mäßigen 829 zu 871 Kegel und Siegfried Bajohr mit 854 zu 887 bringen uns auch nicht weiter -ab nach hinten- 86 Holz Rückstand. Übel, übel! Letzte verzweifelte Versuche: Günter Kisling –heut auch etwas Wasser im Vergaser- 871 zu 865 Kegel und Jens Bernhard wühlt sich mit 917 Umgefallenen auf die heutige Königsposition – und was macht sein Gegner? Ballert ihm ebenfalls 917 um die Ohren. Lob an Jens- super mitgehalten, aber verloren ist verloren! Schade. Ladenburg/Käfertal gesamt 5325 Kegel, Meckesheim 5245 Zähler. Tabelle: Siebter mit 6 : 8 Punkten.

Und unsere zweite Herrenmannschaft, unser personelles Sorgenkind – zur Überraschung aller: mal komplett an diesem Wochenende, mit der vollen Kapelle-freu..freu..freu! Nein wir haben noch kein Spiel gewonnen in dieser Runde. Heute-die Karten sind neu gemischt. Stefan Greiling geplättete 789 zu 813 Kegel. Sebastian Kirsch, besser geölt- 858 zu 866 Kegel. Geht’s schon wieder los? 32 Kegel Rückstand. Auch Volker Trautner reißt nix, 827 zu 841 Kegel. Wir brauchen ein Wunder! Petar Grubisic-unser Wunder?- und ob! Da knallts auf der Bahn, der Gegner geht in Deckung – 934 zu 822 Kegel-das tut der geschundenen Seele gut! Da hat er mal das Kosmetiktäschchen ausgepackt, unser Petar! Gratulation! Wir haben aber noch zwei – die Spannung steigt- Thomas Rachel bietet 828 zu 869 Kegel an-uff- und Jürgen Wanek gibt auch noch ab: 853 zu 876 Umgefallene. Knapp, knapper, am fast knappsten – 2 Holz Vorsprung über die Ziellinie gerettet- Kall..mei Droppe! Der erste Sieg für uns, 5089 zu 5087 Kegel. Die Sonne geht auf... Tabelle: Neunter mit 2 : 12 Punkten. Wir holen auf!

Die gemischte Mannschaft schaut mal in Neulussheim nach dem Wetter. SG GW/VK die zweite will uns an die Punkte. Nicola Bajohr überrascht mit deutlichen 445 Kegel zu 417. Starke Leistung, liebe Nicola, weiter so! Saskia Deufel verhaltene 369 zu 431 Kegel. Tanja Wallstab, absoluter Kampfmodus, 416 zu 394 und unser Karl-Heinz Zimmermann 377 zu 396 Kegel. Reicht leider nicht ganz für die Punkte, aber tolle Leistung gezeigt: Neulussheim 1638 Kegel, Meckesheim 1607. Tabelle: Fünfter mit 4 : 6 Punkten.

Nächste Woche, 18.11./ 19.11.2017:

Herren 1: auswärts gegen SK VK/13er Waldhof 1 Samstag ab 15.00 Uhr

Herren 2: auswärts gegen SKC Kronau 2 Samstag ab 14.00 Uhr

Damen 1: Heimspiel Sonntag ab 15.30 Uhr gegen DKC Eberbach 1

Damen 2: Heimspiel Sonntag ab 13.00 Uhr gegen SSKC Edelweiß Mannheim 1

Gemischte Mannschaft: Sonntag ab 10.30 Uhr gegen KC/SK Ubstadt 4

Gut Holz!