Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Unsere 1. Damenmannschaft reist zu SK Ubstadt/Wolfartsweier 1. Das wird ein heißer Tanz! Teresa Krämer-Mittmesser geht gleich auf Angriff, sie serviert tolle 463 Kegel zu 409. Saskia Oehmig neutralisiert fast ganz mit 443 zu 445 Kegel. Melanie Schott in der Mitte gleicht aus mit 418 zu 416 Kegel. Bettina Kirschenhofer, schwere Abwehrschlacht, Ausfahrt bei 445 Kegel, Ubstadt ballert 467 auf das Zählwerk. Wouww…das Imperium schlägt zurück! Anja Klein im Schlusspaar gegen Svenja Schleich, die Beste aus Ubstadt. Anja Kämpft, ballert, giftet gegen die Allradkugel von Svenja – 444 zu 481 Kegel – das ist eine harte Nummer! Das Ergebnis muss man neidlos anerkennen, Glückwunsch an Svenja. Melissa Dörner zieht mit 427 Kegel zu 388 doch noch Einiges auf unsere Seite aber es reicht nicht mehr – ganz knapp gewinnt Ubstadt mit 2653 zu 2640 Kegel. Mädels, ihr habt super gekämpft, super gespielt, die 13 Holz haben halt gefehlt. Glückwunsch zu dieser starken Leistung! Tabelle: 4. Platz mit 6 : 4 Punkten.

Die Damen 2 treten bei DKC RW/GN Walldorf 1 an – wir Tabellenerster, Walldorf zweiter. Plattenbahnen- die sind schwerer und kräfteraubender zu spielen als unsere Heimbahnen. Kriegen wir das hin? Kornelia Müller plagt sich mühsam auf 359 Kegel- Walldorf hält 403 dagegen. Helga Soszynski 354 zu 454 Kegel-upps.. was für eine andere Welt. 144 Kegel Rückstand. Tanja Wallstab etwas kräftiger mit 380 Kegel, aber Walldorf hat 407 im Angebot. Marianne Oehmig bietet 361 zu 404 Kegel. Zum Ende geht Christa Appinger auf 417 zu 390 Kegel und Ursula Sawusch folgt mit 427 zu 388 Kegel. Gesamt Meckesheim 2298 Kegel zu 2446 auf Walldorfer Seite. Tja, das erste Spiel in dieser Runde verloren, Wechsel der Tabellenplätze, Walldorf jetzt Erster, war sind Zweiter mit 8 : 2 Punkten. Aber die Mädels aus Walldorf kommen ja noch in unserer Gasse…ähmm…. zu uns in der Rückrunde. Zieht Euch warm an!

Dunkles Wochenende auch für unsere Herren!

Unsere Erste Herren schlägt auf bei Olympia Nussloch 1. Eigentlich haben die in dieser Runde noch kein Spiel gewonnen. Und wir treten ersatzgeschwächt an. Jens Bernhard und Sebastian Kirsch sind krank. Auf diesem Wege wünschen wir beiden gute Besserung, kommt bald wieder gesund zurück. Georg Lamade im Start legt sehr ordentliche 873 aufs Parkett, sein Gegner kontert mit 891 Kegel. Rainer Haag, unser Senior, 870 zu 926 Kegel.. Mit von der Partie Thomas Rachel - kommt nicht aus den Puschen und liefert 825 zu 889 Kegel. 138 Kegel Rückstand. Das wird aber arg olwer! Erich Götz standesgemäß 870 zu 856 Kegel und Petar Grubisic verunglückt bei 781 zu 900 Umgefallenen. Nur Günter Kisling auf unserer Seite bringt ein super Ergebnis mit 937 zu 854. Günter ist Tagesbester, wir sind stolz auf ihn! Ganz große Hochachtung. Haben wir nicht noch einige von seiner Sorte? Gesamtergebnis Nussloch 5316, Meckesheim 5156 Kegel. Als barmherzige Samariter aus dem Kraichgau wollten wir denen aber nicht die ersten Punkte geben aber wir sind hier nicht bei “Wünsch Dir was“ sondern bei „ so Isses“! Tabelle: Siebter mit 4 : 6 Punkten.

Und unsere Zweite Herren kuckt mal in Hockenheim bei der SG KSC 81/VFL/NT Hockenheim 3 vorbei. Der erste Sieg wäre nicht weit weg gewesen, unsere Jungs haben auf der schweren Anlage ordentlich gespielt. Siegfried Baier 804, Stefan Greiling 781, Jürgen Wanek 836, Leonidas Bajohr 773 – hier muss man den Jungen loben, da haben Andere, die schon länger kegeln wesentlich schlechter auf dieser Bahn abgeschnitten. Leo, das wird noch wesentlich besser! Glaub an Dich, wir sind froh Dich zu haben! Volker Trautner 802 und Siegfried Bajohr 844 Kegel. Gesamt Hockenheim 4892 und Meckesheim 4840 Kegel. Tabelle: immer noch Vorletzter.

Vorschau Wochenende 28.10./29.10.2017:

Herren 1: Heimspiel Samstag ab 15.00 Uhr gegen SG Waldhof 1

Herren 2: auswärts Samstag 13.00 Uhr gegen SK Walldorf 3

Gemischte Mannschaft: Sonntag 10.30 Uhr Heimspiel gegen SK Hambrücken 2

Damen 1: Sonntag Heimspiel 15.00 Uhr gegen GH Pfaffengrund 1

Damen 2: Sonntag Heimspiel 13.00 Uhr gegen SKC Fidelitas Karlsruhe 2

Gut Holz!