Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.
Unsere Damen, wohin man schaut ein Quell der Freude!  VK Ettlingen 2 in Meckesheim. Teresa Krämer-Mittmesser, Schleichfahrt mit 391 zu 440 Kegel. Saskia Oehmig-alles auf Angriff, riesige 467 zu 396-super Saskia, fühl Dich geknuddelt! Melanie Schott operiert mit 406, 408 auf der Gegenseite. „Mama“ Karin, romantisches Ergebnis 411 zu 420 Kegel. Und nun die Edlen von Meckse:  Anja Klein, eine Blumenvase weiter,  469 Kegel zu 395 und Ursula Sawusch mit 434 zu 466 zaubern ein Lächeln ins Gesicht. Gibt’s Überlebende? Ja, die  Meckesheimer Mädels mit gesamt 2578 Kegel zu 2525. Gratulation! Tabelle: Dritter mit 16 : 8 Punkten.

 Die Damen 2 im Nahkampf mit den Damen von der Straßenbahn Karlsruhe 1. Zeit zum Siegen, Zeit um die unteren Ränge zu verlassen-heute muss es sein. Kornelia Müller, Ausfahrt bei tollen 421 zu 392 Kegel. Nadine Schrader, 419 zu 406 - hmmm sehn wir heute gut aus! Christa Appinger Angriff abgewehrt mit 421 zu 426. Melissa Dörner, charmant wie immer, 397 zu 405..jetzt wird es aber trotzdem eng! Gabriela Hess - Mädel gib alles- 424 zu 442 und Bettina Kirschenhofer mit 422 Kegel zu 426 zerren gerade noch die Punkte auf die heimische Tabelle. Uff, das war knapp! Gesamt 2504 zu 2497 Kegel. Auftrag ausgeführt, Sieg! Tabelle: Sechster mit 12 : 12 Punkten, endlich unten raus. Gratulation auch hier!
Die Herren 1 treten an gegen den SKC 46 Kronau 1. Sportverletzungen und Erkrankungen prägen unseren Auftritt.  Schlechte Voraussetzungen. Thomas Rachel mit 872 : 869 Kegel, Rainer Haag, er plagte sich bis zuletzt, 877 zu 918, Petar Grubisic, auch gesundheitlich stark eingeschränkt,  852 zu 902, Jürgen Wanek 845 zu 863. Sehr ordentliche Ergebnisse wieder von Günter Kisling mit 887 zu 864 und Jens Bernhard mit 890 zu 878 reichen nicht, um das Blatt zu wenden. Rumsdibums, glatt verloren!  Meckesheim 1:  5223 Kegel, Kronau 1: 5294 Kegel. Tabelle: Siebter mit 10 : 14 Punkten.
Unsere gemischte Mannaschaft balgt sich mit KC SK Ubstadt 4 rum. Die wollen unsere Punkte? Nie und nimmer! Sabine Laidig-Drope macht den Riegel rein, 394 zu 357 Kegel. Karl-Heinz Zimmermann , Bilderbuchlandung bei tollen 410 zu 331 Kegel. Jennifer Bauer, wieder hochmotiviert, 368 zu 391 Kegel. Ellen Rachel, unsere Grand Madame des Kegelsports, 422 zu 359 Kegel. Frank Flohr, gelassene 379-war auch schon mal besser, z.B. letzte Woche- zu 416 und Siegfried Baier, standesgemäße 424 zu 364. Gestochen scharf argumentiert, Meckesheim 2397 Kegel zu 2218 Ubstadt. Tabelle: Dritter mit 10 : 4 Punkten.
Nächste Woche ist spielfrei in der Runde. Die Herren treten mit den Senioren B am Sonntag in Heidelberg an beim  2. Durchgang um die Badische Meisterschaft und Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. 15.00 Uhr.
Gut Holz!