VietVoDao stellt sich vor   

   

 

Was ist Viet Vo Dao??

Viet Vo Dao ist eine Selbstverteidigungsart aus Vietnam, sie wird seit 1972 in Europa, Afrika sowie Nordamerika gelehrt. Maitre Tran Viet Tung, international anerkannter Viet Vo Dao Lehrer, Schüler von Maitre Phan Hoang, führte 1977 diese Selbstverteidigungsart im Rhein-Neckar-Raum ein. Seit der Begründung seines Lehrsystems im Jahr 1982 ist Viet Vo Dao in ständiger Entwicklung und Verbreitung.

 

Das besondere an Viet Vo Dao sind seine zeitgemäße Faust- und Beintechniken. Seinem Wesen nach soll Viet Vo Dao die Persönlichkeit und das gegenseitig Verständnis fördern, insbesondere das soziale Verhalten. Es soll dem Ausübenden zu einem ausdauernden und durchtrainierten Körper verhelfen.

 

Grundsätzliches zu Viet Vo Dao:

Bevor die Selbstverteidigung überhaupt erst in den Vordergrund tritt, ist die Körperbeherrschung und -kontrolle zu erlernen. Kontrolle, wie Beherrschung sind jedoch keine rein körperliche Angelegenheit, Selbstschulung ist in erster Linie eine Frage des „Geistes“. Die Schüler lernen nicht nur, wie man seinen Trainingspartner/Gegner am schnellsten zu Boden bringt, sondern auch Toleranz und Achtung vor dem anderen und dessen Leben.

 

Viet Vo Dao ist im Vergleich zu anderen Kampfkünsten eine noch recht junge Stilrichtung und wurde erst in diesem Jahrhundert durch Kombination zahlreicher vietnamesischer Stile entwickelt.

 

Viet Vo Dao für Kinder:

Auch Kinder empfinden schon in jungen Jahren Stress und Unausgeglichenheit, hierzu kommt noch das natürliche Bedürfnis nach Bewegung, was in der Regel durch Sportvereine ausgeglichen wird. Immer mehr Kinder und Jugendliche entdecken dabei Viet Vo Dao; denn hier können sie sich nicht nur richtig austoben, sondern lernen gleichzeitig auch noch Ruhe bewusst zu empfinden, erfahren eigene körperliche und geistige Grenzen und lernen diszipliniert im Umgang mit anderen zu leben und zu handeln. Dies macht sogar den allerkleinsten Spass!

 

Viet Vo Dao für Frauen:

Immer beliebter wird Viet Vo Dao auch bei Frauen, die wirksame Techniken zur Selbstverteidigung erlernen möchten. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Kampfsportarten ist Viet Vo Dao nicht vorrangig Aggressiv. Im Gegenteil, denn gerade bei der Selbstverteidigung kommt es darauf an, dass der Kopf mitkämpft. Dabei helfen die sinnvollen Bewegungen, die Frauen insgesamt sehr schnell erlernen können, auch wenn sie sich vielleicht seit längerem nicht mehr sportlich betätigt haben.

 

Unterrichtszeiten:

Mittwochs                17.30 - 19.30 Uhr Jugendtraining                             

                              19.30 - 20.30 Uhr Erwachsenentraining         

 

Jeweils im VIP-Raum der Auwiesenhalle

 

Weitere Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , http://www.vietvodao-sinsheim.de/ oder Telefon: 0162/5889845